Russische Orthodoxe Kirche zu Hamburg

Navigation

Hauptnavigation

Sprache


Tagesbuch

Mein Leben in Christo. Das Wort 643

26.04.2011 | Thema: Mein Leben in Christo |

Wenn ich mit zweifelsfreiem Glauben an den lebenspendenden Sakramenten kommuniziere, erfahre ich spürbar die Allgegenwart Christi. Auf welche Weise? Auf diese Weise: In jeder Partikel des Leibes und in jedem Tropfen des Blutes nehme ich den ganzen Christus in mich auf, und sehe auf diese Weise mit den Augen des Herzens, daß Er zur selben Zeit ganz in allen Partikeln und Tropfen ist, wie viele es auch sein mögen, bis ins Unendliche. Ebenso ist der Herr ganz in jedem Gotteshaus, in den hl. Mysterien (Sakramenten) und jeder kleinsten Partikel; da aber orthodoxe Kirchen sich auf der ganzen Erde befinden, so ist der Herr nicht nur durch Seine Gottheit, sondern auch mit Seele und Leib auf der ganzen Erde gegenwärtig, sich überall ganz und ungeteilt mit den Gläubigen verbindend und in ihnen angenehme Früchte hervorbringend: Reinigung von den Sünden, Heiligung der Seelen und Leiber der Christen, Gerechtigkeit, Frieden und Freude im Heiligen Geist, alle mit Sich, mit dem Vater und mit Seinem Heiligen Geist vereinend. – Wir wissen außerdem, daß Er auch durch eifriges Gebet sich in den Seelen der Gläubigen niederläßt mit Seinem Vater und dem Heiligen Geist. – Da der Herr der ganzen stofflichen Welt gegenwärtig ist und sie insgesamt und jeden ihrer Teile für sich mit Leben erfüllt, so ist Er um so mehr den Menschen gegenwärtig, insbesondere den Christen, und lebt in ihnen: „Oder kennt ihr euch selbst nicht, daß Jesus Christus in euch ist, es ist denn, daß ihr ungeschickt seid (2. Kor. 13, 5). Wißt ihr nicht, daß eure Leiber Tempel des in euch wohnenden Heiligen Geistes sind“ (1. Kor. 6, 19).


Adresse: Tschaikowskyplatz 1, 20355 Hamburg + Telefon (040) 248 70740 | Pfarrer: Priester Sergij Baburin + Telefon (0173) 23 11 055
Site powered by WordPress | Design Tkach.ru | Kontakt: hamburg-hram