Russische Orthodoxe Kirche zu Hamburg

Navigation

Hauptnavigation

Sprache


Tagesbuch

Mein Leben in Christo. Das Wort 607

13.02.2011 | Thema: Mein Leben in Christo |

„Dein Reich komme“, d. h. das Reich des Lebens, denn jetzt besteht weiterhin das Reich des Todes, größtenteils unter der Herrschaft des mit der Gewalt des Todes ausgestatteten Teufels. Wie kommt zum Menschen in diesem Leben das Reich Gottes? Durch die Reue des Herzens. „Tut Buße, denn das Himmelreich ist nahe“ (Matth. 3, 2). Es lasse der Unehrenhafte von seinen Plänen, der Geldliebende von seiner Geldgier, der Betrüger von seinem Betrug, der Trinker von seiner Trunksucht, der Völler von seiner Völlerei, der Unzüchtige von seiner Unzucht, der Stolze von seinem Stolz, der Eitle von seiner Eitelkeit, der Neider und Unersättliche von seinem Neid und seiner Unersättlichkeit, der Ungeduldige und Murrende von seiner Ungeduld und seinem Murren; und alle mögen die Taten der christlichen Liebe vollbringen lernen, besonders „die Schwächen der Schwachen zu tragen“ (Röm. 15, 1).


Adresse: Tschaikowskyplatz 1, 20355 Hamburg + Telefon (040) 248 70740 | Pfarrer: Priester Sergij Baburin + Telefon (0173) 23 11 055
Site powered by WordPress | Design Tkach.ru | Kontakt: hamburg-hram