Russische Orthodoxe Kirche zu Hamburg

Navigation

Hauptnavigation

Sprache


Tagesbuch

Mein Leben in Christo. Das Wort 606

11.02.2011 | Thema: Mein Leben in Christo |

„Dir selbst wird ein Schwert durch die Seele gehen, daß vieler Herzen Gedanken offenbar werden“ (Luk. 2, 35). Dies geschah mit der Mutter Gottes in der vollen Bedeutung der angeführten Worte, es geschieht auch mit anderen guten, gottesfürchtigen Menschen, und durch ihr Herz geht ein Schwert, damit die Gedanken des Herzens der Menschen, mit denen sie in Berührung kommen, offenbar werden, d. h. der Herr stellt sie bisweilen in solche Beziehungen zu Menschen, die in ihren Seelen viel Böses verbergen und es nicht erkennbar werden lassen, daß sie unwillkürlich aus der Überfülle des Bösen in ihnen heraus sprechen, ihr Mund zu sprechen beginnt, und dieses Böse wie ein Schwall von Unreinheit, wie ein ganzer Fluß aus ihrem Munde strömt. Dann beginnen sie, Dinge zu tun, die des menschlichen Namens unwürdig sind, und erst dann erkennen die anderen Menschen, wie diese Menschen in sich selbst waren, die vorher für vernünftig, gebildet und ehrenwert gehalten wurden.


Adresse: Tschaikowskyplatz 1, 20355 Hamburg + Telefon (040) 248 70740 | Pfarrer: Priester Sergij Baburin + Telefon (0173) 23 11 055
Site powered by WordPress | Design Tkach.ru | Kontakt: hamburg-hram