Russische Orthodoxe Kirche zu Hamburg

Navigation

Hauptnavigation

Sprache


Tagesbuch

Mein Leben in Christo. Das Wort 401

22.11.2011 | Thema: Mein Leben in Christo |

Wie sehen die Heiligen uns und unsere Nöte und wie hören sie unsere Gebete? Ziehen wir einen Vergleich. Angenommen, ihr wäret auf die Sonne versetzt und mit der Sonne vereinigt. Die Sonne erleuchtet mit ihren Strahlen die ganze Erde, jedes Sandkörnchen auf der Erde. In diesen Strahlen seht ihr auch die Erde; aber ihr seid so klein im Verhältnis zur Sonne, daß ihr gleichsam nur einen Strahl ausmacht, während es von diesen Strahlen unendlich viele gibt. Durch seine Identität mit der Sonne nimmt dieser Strahl in engster Weise teil an der Beleuchtung der ganzen Welt durch die Sonne. So sieht auch die heilige Seele, indem sie sich mit Gott als der geistigen Sonne vereinigt, mittels dieser ihrer geistigen Sonne, die das Weltall erleuchtet, alle Menschen und die Nöte der Betenden.


Adresse: Tschaikowskyplatz 1, 20355 Hamburg + Telefon (040) 248 70740 | Pfarrer: Priester Sergij Baburin + Telefon (0173) 23 11 055
Site powered by WordPress | Design Tkach.ru | Kontakt: hamburg-hram