Russische Orthodoxe Kirche zu Hamburg

Navigation

Hauptnavigation

Sprache


Tagesbuch

Mein Leben in Christo. Das Wort 348

19.05.2011 | Thema: Mein Leben in Christo |

Um einen König oder einen hochgestellten Menschen oder überhaupt irgendjemand zu bitten, muß man zu ihm gehen, ihn sehen und ihm von Angesicht zu Angesicht gegenüber stehen. Hier aber gibt es oft den persönlichen Abstand, die Entfernung des Ortes. Man muß manchmal an vielen Personen vorbeikommen und große Entfernungen zurücklegen. Um zum Himmlischen König zu gelangen, oder unserer Königin, der Gottesgebärerin oder zu Engeln oder Heiligen, muß man an der Ansammlung des Unglaubens vorbeikommen und sie entfernen. Man muß die Seele von Leidenschaften befreien und als Weggefährten den lebendigen Glauben, Eifer und Liebe nehmen. Dann sind wir bei ihnen angekommen und können unbefangen den Herren oder die allreine Mutter Gottes oder die Engel oder die Heiligen bitten.


Adresse: Tschaikowskyplatz 1, 20355 Hamburg + Telefon (040) 248 70740 | Pfarrer: Priester Sergij Baburin + Telefon (0173) 23 11 055
Site powered by WordPress | Design Tkach.ru | Kontakt: hamburg-hram