Russische Orthodoxe Kirche zu Hamburg

Navigation

Hauptnavigation

Sprache


Tagesbuch

Mein Leben in Christo. Das Wort 275

24.12.2010 | Thema: Mein Leben in Christo |

Wenn ein Bruder in irgendeiner Weise dir gegenüber sündigt, z. B. dich beschimpft, oder in böser Absicht einem anderen deine Worte in entstellter Form weitergibt und dich verleumdet, werde nicht zornig über ihn, sondern suche in ihm die guten Seiten, die mit Sicherheit in jedem Menschen vorhanden sind, und widme dich ihnen mit Liebe, indem du das Böse, das er gegen dich gesponnen hat, verachtest wie Schmutz, der keine Aufmerksamkeit verdient, wie eine teuflische Fantasie. So verwenden die Goldsucher keine Aufmerksamkeit auf die Menge Sand und Schmutz im Goldsand, sondern konzentrieren sich auf die Goldkörner und, obwohl sie sehr gering an Zahl sind, halten sie auch dies wenige für wertvoll und waschen
es aus der Menge des unbrauchbaren Sandes aus. So verfährt auch Gott mit uns, indem Er uns geduldig reinigt.


Adresse: Tschaikowskyplatz 1, 20355 Hamburg + Telefon (040) 248 70740 | Pfarrer: Priester Sergij Baburin + Telefon (0173) 23 11 055
Site powered by WordPress | Design Tkach.ru | Kontakt: hamburg-hram