Russische Orthodoxe Kirche zu Hamburg

Navigation

Hauptnavigation

Sprache


Tagesbuch

Jugendball zum Fest Mariä Schutz und Fürbitte

15.10.2017 | Thema: Predigt, Tagebuch |

115Den 15. Oktober 2017

Am 15. Oktober um 13:00 Uhr werden Tanzmeisterklasse und Jugendball im Tschaikowsky-Saal (Hamburg) stattfinden, welche mit dem Fest Mariä Schutz und Fürbitte in Zusammenhang stehen. Sie können an dem Ball unabhängig davon teilnehmen, ob Sie tanzen können oder nicht. Das Wichtigste ist ihr Wunsch, die Tanzkunst zu lernen. Professionelle Tänzer werden für Sie unvergessliche Meisterklassen durchführen.

Neben dem Pflichtteil des Tanzprogramms, zu welchem Polka, Quadrille, Walzer und Sirtaki gehören, werden die Gäste beim Teetrinken neue Freundschaften schließen und leuchtende Emotionen während der Kommunikation miteinander erhalten.

Der festliche Ball wird durch die Wiener Walzer eröffnet, welche von den Gästen der Veranstaltung, und zwar Tanzkollektiv „Akademie von drei Generationen – Tanzbrücke Hamburg“ unter Leitung von Natalia Dergacheva aufgeführt wird.

Die Aufführung von Vokalensemble „Fly“ unter Leitung von Tatiana Milcheva wird alle Tänzer fröhlich überraschen.

Veranstaltungsadresse: Tschaikowskyplatz 2, 20355 Hamburg

Kleidungsart: Ausgehkleidung

Eintritt frei

Jugendball zum Fest Mariä Schutz und Fürbitte ist durch Föderalagentur für internationale humanitäre Zusammenarbeit (Rossotrudnitschestwo) zusammen mit der Gemeinde der Kirche des Heiligen Johannes von Kronstadt in Hamburg, Informationsabteilung der Berliner Diözese und Jugendvereinigung „Soborjane“ organisiert.


Adresse: Tschaikowskyplatz 1, 20355 Hamburg + Telefon (040) 248 70740 | Pfarrer: Priester Sergij Baburin + Telefon (0173) 23 11 055
Site powered by WordPress | Design Tkach.ru | Kontakt: hamburg-hram