Russische Orthodoxe Kirche zu Hamburg

Navigation

Hauptnavigation

Sprache


Tagesbuch

Mein Leben in Christo. Das Wort 662

3.06.2011 | Thema: Mein Leben in Christo |

In einem christlichen Leben sind Versuchungen oder Prüfungen unseres seelischen Zustandes unumgänglich, und da unsere Lebensweise ähnlich den Gegenständen, die sich im Hause befinden, sich mit einer Art Schmutz bedeckt, so ist es unerläßlich, sie zu reinigen. Wie es für die Probe irgendwelcher Dinge, zum Beispiel des Silbers, bestimmter Instrumente bedarf, so sind für die Probe oder Prüfung der Seele Menschen nötig, Gleiches für Gleiches, welche willentlich oder unfreiwillig, absichtlich oder völlig unabsichtlich, durch ihr Verhalten uns gegenüber für uns und für andere aufdecken, ob wir den göttlichen Geboten, die im Evangelium dargelegt sind, uns unterwerfen oder nicht, ob wir nach dem Geiste leben, die Werke des Fleisches vernichtend, oder nach dem Fleische, indem wir uns wie Sklaven dem Willen des Fleisches und fleischlichen Trachtens und verschiedener Leidenschaften unterwerfen, damit wir, wenn wir erkannt haben, daß wir nicht nach dem Willen Gottes leben, nicht nach den Geboten unseres Erlösers, sondern nach unserem eigenen sündigen und blinden Willen, uns baldigst ändern, schnell und eifrig den Geboten des göttlichen Evangeliums folgen.


Adresse: Tschaikowskyplatz 1, 20355 Hamburg + Telefon (040) 248 70740 | Pfarrer: Priester Sergij Baburin + Telefon (0173) 23 11 055
Site powered by WordPress | Design Tkach.ru | Kontakt: hamburg-hram