Russische Orthodoxe Kirche zu Hamburg

Navigation

Hauptnavigation

Sprache


Tagesbuch

Mein Leben in Christo. Das Wort 629

29.03.2011 | Thema: Mein Leben in Christo |

Wie der Rauch von einem brennenden Baum in die Luft steigt, so die Seele aus dem Leib, der dem Brennen der Verwesung anheim gegeben ist. Das Gewissen in den Menschen ist nichts anderes als die Stimme des in den Herzen der Menschen weilenden allgegenwärtigen Gottes. Als der allein Seiende, der alles erschuf, kennt der Herr alle wie sich selbst, – alle gegenwärtigen, vergangenen und zukünftigen Gedanken, Wünsche, Absichten, Worte und Taten der Menschen. Wie sehr ich auch vorwegeile in meinen Gedanken, meiner Einbildungskraft, Er ist dort vor mir, und ich vollende immer, unausbleiblich in Ihm meinen Lauf, habe immer Ihn zum Zeugen meiner Wege. Deine Augen stehen offen über alle Wege der Menschenkinder (Jerem. 32, 19). Wo soll ich hin gehen vor Deinem Geist, und wo soll ich hin fliehen vor Deinem Angesicht? (Ps. 138, 7/139,7).


Adresse: Tschaikowskyplatz 1, 20355 Hamburg + Telefon (040) 248 70740 | Pfarrer: Priester Sergij Baburin + Telefon (0173) 23 11 055
Site powered by WordPress | Design Tkach.ru | Kontakt: hamburg-hram