Russische Orthodoxe Kirche zu Hamburg

Navigation

Hauptnavigation

Sprache


Tagesbuch

Mein Leben in Christo. Das Wort 614

27.02.2011 | Thema: Mein Leben in Christo |

Denke daran, daß der Herr in jedem Christen ist. Wenn ein Nächster zu dir kommt, schenke ihm immer große Achtung, denn in ihm ist der Herr, Der oft durch ihn Seinen Willen ausdrückt. „Gott ist es, Der in euch wirkt Wollen und Handeln nach Seinem Wohlgefallen“ (Philipper 2, 13). Schone nichts für den Bruder, wie für den Herrn, um so mehr, als du nicht weißt, in wem der Herr kommt, dich zu besuchen; sei für alle gleich zugänglich, für alle gut, aufrichtig, gastfreundlich. Denk daran, daß der Herr bisweilen auch durch Ungläubige spricht, oder ihre Herzen uns geneigt macht, wie es in Ägypten mit dem Gefängniswächter geschah, dessen Herz der Herr Joseph zugeneigt machte (1. Mose 39, 21).
Die Ruhe meines Herzens ist im Höheren, im Geistigen, nicht im Niederen und Materiellen. Gib mir, Herr, stets Hohes zu sinnen und das niedere Trachten vollständig abzuweisen. Ich hoffe auf Deine Güte! „Ich erhebe meine Augen zu den Höhen, von wo meine Hilfe kommt“ (Ps. 120, 1/121, 1).


Adresse: Tschaikowskyplatz 1, 20355 Hamburg + Telefon (040) 248 70740 | Pfarrer: Priester Sergij Baburin + Telefon (0173) 23 11 055
Site powered by WordPress | Design Tkach.ru | Kontakt: hamburg-hram