Russische Orthodoxe Kirche zu Hamburg

Navigation

Hauptnavigation

Sprache


Tagesbuch

Mein Leben in Christo. Das Wort 515

15.08.2010 | Thema: Mein Leben in Christo |

Warum erhält die sündige Seele nicht eher die Vergebung ihrer Sünden, als bis sie die ganze Vernunftlosigkeit ihrer Sünden, deren ganze Verderblichkeit und Verkehrtheit von ganzem Herzen empfindet? Deshalb, weil das Herz dasselbe ist wie unsere Seele; gleichwie die Seele die Sünden beging, sie als angenehm und ansehnlich ansah, so muß eben sie die Sünden bereuen, sie als verderblich, vollkommen verkehrt ansehen. Diese Reue vollzieht sich schmerzhaft im Herzen, sowie der sündhafte Wunsch gewöhnlich auch im Herzen nistet.


Adresse: Tschaikowskyplatz 1, 20355 Hamburg + Telefon (040) 248 70740 | Pfarrer: Priester Sergij Baburin + Telefon (0173) 23 11 055
Site powered by WordPress | Design Tkach.ru | Kontakt: hamburg-hram