Russische Orthodoxe Kirche zu Hamburg

Navigation

Hauptnavigation

Sprache


Tagesbuch

Mein Leben in Christo. Das Wort 493

3.07.2010 | Thema: Mein Leben in Christo |

Wir hören oft von anderen, oder lesen in den Werken anderer, das, was Gott uns in Verstand und Herz gegeben hat, was wir selbst hegten; d. h. oft stoßen wir bei anderen auf unsere Lieblingsgedanken und meinen, daß sie gleichsam von uns genommen sind, als ob sie neu wären und unser ausschließliches Eigentum darstellten. Gedanken der Eigenliebe! Wie denn? Ist nicht der eine Gott der vernünftigen Wesen, ist nicht Sein Geist – überall Derselbe – in allen, welche die Wahrheit suchen? Ist nicht unser Erleuchter ein einziger, „Welcher jeden Menschen erleuchtet, der in die Welt kommt?“ (Joh. 1, 9). Preis dem Einzigen! Preis Dem, Der alle liebt und allen unbeschränkt Seine geistigen und materiellen Gaben gibt! Preis Dem, Der nicht auf die Person sieht, Der die Geheimnisse Seiner Liebe, Allmacht und Weisheit Kindern offenbart.


Adresse: Tschaikowskyplatz 1, 20355 Hamburg + Telefon (040) 248 70740 | Pfarrer: Priester Sergij Baburin + Telefon (0173) 23 11 055
Site powered by WordPress | Design Tkach.ru | Kontakt: hamburg-hram