Russische Orthodoxe Kirche zu Hamburg

Navigation

Hauptnavigation

Sprache


Tagesbuch

Mein Leben in Christo. Das Wort 432

23.01.2012 | Thema: Mein Leben in Christo |

Achte auf dein Herz dein ganzes Leben lang, beobachte es und horche nach ihm, um zu erfahren, was seine Vereinigung mit dem hochseligen Gott verhindert. Das sei dir die Wissenschaft der Wissenschaften, und du kannst mit Gottes Hilfe leicht bemerken, was dich von Gott entfernt und was dich Ihm näher bringt, mit Ihm vereinigt. Davon spricht das Herz selbst, das sich bald mit Gott vereinigt, bald von Ihm fortgerissen wird. Am meisten steht der Böse zwischen unserem Herzen und Gott: Denn er entfernt Gott von uns durch verschiedene Leidenschaften, oder „durch die Begierde des Fleisches, Begierde der Augen und das hoffärtige Leben“ (1. Joh. 2, 16).


Adresse: Tschaikowskyplatz 1, 20355 Hamburg + Telefon (040) 248 70740 | Pfarrer: Priester Sergij Baburin + Telefon (0173) 23 11 055
Site powered by WordPress | Design Tkach.ru | Kontakt: hamburg-hram