Russische Orthodoxe Kirche zu Hamburg

Navigation

Hauptnavigation

Sprache


Tagesbuch

Mein Leben in Christo. Das Wort 383

27.07.2011 | Thema: Mein Leben in Christo |

Das fehlende Gespür des Herzens für die Wahrheit der Worte im Gebet kommt vom Unglauben des Herzens
und dem fehlenden Gespür für die eigene Sündhaftigkeit, und dies wiederum kommt von einem verborgenen Gefühl des Stolzes.
An seinen Gefühlen im Gebet erkennt der Mensch, ob er stolz ist oder demütig: Je gefühlvoller und brennender das Gebet ist, desto demütiger ist er, je gefühlloser, desto stolzer ist er.


Adresse: Tschaikowskyplatz 1, 20355 Hamburg + Telefon (040) 248 70740 | Pfarrer: Priester Sergij Baburin + Telefon (0173) 23 11 055
Site powered by WordPress | Design Tkach.ru | Kontakt: hamburg-hram