Russische Orthodoxe Kirche zu Hamburg

Navigation

Hauptnavigation

Sprache


Tagesbuch

Mein Leben in Christo. Das Wort 323

30.03.2011 | Thema: Mein Leben in Christo |

Laß dich während des Gebets nicht vom Fleisch und dem dadurch wirkenden Feind besiegen. „Der nicht falsch redet mit seiner Zunge, der die Wahrheit spricht in seinem Herzen“ (Ps. 14,2,3/15,2,3).
Denke und fühle selbst so, wie du im Gebet sprichst und nicht so, daß auf der Zunge Honig ist, aber im Herzen Eis. Wenn der Feind einmal siegt, dann mußt du dich selbst, deine Freiheit gegen ihn verteidigen, wie ein vom Feind erobertes Fleckchen Erde, und dein Herz entfernt sich vom Herrn. Setze dich über nichts hinweg im geistigen Leben, halte nichts für gering, nicht besonderer Aufmerksamkeit wert. Durch kleine Sünden führt der Teufel zu großen. Die Hauptsache: bemühe dich immer im Herzen wahrhaftig zu sein. Wenn es schwer ist, mit dem Fleisch zu kämpfen, dann zeige deine Festigkeit, dann werde nicht schwach im Kampf, wie ein guter Kämpfer Christi.


Adresse: Tschaikowskyplatz 1, 20355 Hamburg + Telefon (040) 248 70740 | Pfarrer: Priester Sergij Baburin + Telefon (0173) 23 11 055
Site powered by WordPress | Design Tkach.ru | Kontakt: hamburg-hram