Russische Orthodoxe Kirche zu Hamburg

Navigation

Hauptnavigation

Sprache


Tagesbuch

Mein Leben in Christo. Das Wort 278

30.12.2010 | Thema: Mein Leben in Christo |

In unserem Herzen müssen unauslöschlich die Worte eingeschrieben sein. „Liebe deinen Nächsten, wie dich selbst“ (Markus 12,31).
Es ist nötig, daß sie bei der Begegnung mit dem Nächsten, wo immer und wann immer das auch sei, als Richtschnur für das Herz dienen, gleich ob er zu uns kommt, oder wir zu ihm, ob irgendeine Sache für ihn zu tun ist, oder ihm das Nötige zu geben ist, und im Gespräch mit
ihm. Daher trage im Herzen die Worte: Liebe ihn, wie dich selbst, und führe einen ständigen, geistigen Kampf für die Befolgung dieser lebendigen Worte unseres Herrn. Zwinge dich zur gegenseitigen Liebe, beunruhige, störe, quäle ab;ichtlich den im Inneren sich verbergenden Wurm des Ehrgeizes und der Bosheit, kreuzige ihn, besiege ihn, „in der Macht der Stärke unseres Herrn Jesu Christi“ (Eph. 6,10).


Adresse: Tschaikowskyplatz 1, 20355 Hamburg + Telefon (040) 248 70740 | Pfarrer: Priester Sergij Baburin + Telefon (0173) 23 11 055
Site powered by WordPress | Design Tkach.ru | Kontakt: hamburg-hram