Russische Orthodoxe Kirche zu Hamburg

Navigation

Hauptnavigation

Sprache


Tagesbuch

Mein Leben in Christo. Das Wort 152

19.04.2010 | Thema: Mein Leben in Christo |

Weil der erste unserer Lehrer für das Gebet die Kirche ist, welche durch den Hl. Geist sehr gut zu beten gelehrt wurde, denn wir wissen nicht, „worum wir beten sollen, wie es sich gehört“ (Röm. 8.26), so ist es eine Pflicht jedes Christen, die Sprache seiner Mutter-Kirche zu kennen.
Es ist eine Sünde für jenen, der sie nicht genügend kennt, Sünde ist es besonders für jene, die Fremdsprachenkenntnisse besitzen und die Sprache der MutterRetterin nicht lernen wollten und wollen. Überhaupt alle müssen die kirchen-slawische Sprache verstehen und lernen.


Adresse: Tschaikowskyplatz 1, 20355 Hamburg + Telefon (040) 248 70740 | Pfarrer: Priester Sergij Baburin + Telefon (0173) 23 11 055
Site powered by WordPress | Design Tkach.ru | Kontakt: hamburg-hram