Russische Orthodoxe Kirche zu Hamburg

Navigation

Hauptnavigation

Sprache


Tagesbuch

Mein Leben in Christo. Das Wort 88

8.11.2011 | Thema: Gebete, Mein Leben in Christo |

Wenn du irgendwann an Gott zweifelst, oder am Dogma der Heiligen Dreifaltigkeit, rufe dir die kurze kirchliche Lobpreisung ins Gedächnis: „Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, jetzt und immerdar und von Ewigkeit zu Ewigkeit“, und bedenke, was du bedeutest im Vergleich zu den Menschen aller Jahrhunderte, darunter eine grenzenlose Vielzahl großer und gotterhellter Geister, welche alle von Herzen, einmütig den dreieinigen Gott priesen.

Gebet des Hl. Johannes von Kronstadt

5.09.2008 | Thema: Gebete |

Du gütiger Menschenfreund! Der die Kreatur mit einem Wort geschaffen hattest und aus der Du den Menschen erschufest, besuche ja mit Deiner unsäglichen Menschenfreundlichkeit Deinen verlorenen Knecht, damit das Werk Deiner Hand nicht am Ende untergehe…

Herr! Dein Name ist Liebe: verwirf mich irrenden Menschen nicht.
Dein Name ist Kraft: festige mich kraftlos Werdenden und Fallenden.
Dein Name ist Licht: erleuchte meine von den Leidenschaften des Lebens verblendete Seele.
Dein Name ist Friede: stifte den Frieden in meiner stürmischen Seele.
Dein Name ist Gnade: versäume nicht, Dich meiner zu erbarmen!

Glaubensbekenntnis

29.04.2005 | Thema: Gebete |

Ich glaube an den Einen Gott, den Vater, den Allherrscher, Schöpfer des
Himmels und der Erde, alles Sichbaren und Unsichtbaren.
Und an den einen Herrn, Jesus Christus, den Sohn Gottes, den
Einziggeborenen, den aus dem Vater Gezeugten vor allen Aeonen. Licht
vom Lichte, wahrer Gott vom wahren Gott, gezeugt, nicht geschaffen
eines Wesens mit dem Vater, durch Den alles erschaffen ist. Der für
uns Menschen und um unseres Heiles willen von den Himmeln
herniedergestiegen ist und Fleisch angenommen hat aus dem Heiligen
Geiste und der Jungfrau Maria und Mensch geworden ist. Der für
uns gekreuzigt worden ist unter Pontius Pilatus, gelitten hat und
begraben worden ist und auferstanden ist am dritten Tage gemäß den
Schriften. Und aufgefahren ist in die

Himmel und sitzet zur Rechten des Vaters. Und wiederkommen wird in
Herrlichkeit, zu richten die Lebendigen und die Toten; Dessen Reiche
kein Ende haben wird.
Und an den Heiligen Geist, den Herrn, den Leben schaffenden, der
vom Vater ausgeht; der mit dem Vater und dem Sohn zugleich angebetet
und verherrlicht wird, der gesprochen hat durch die Propheten.
An die eine heilige, katholische und apostolische Kirche.
Ich bekenne die eine Taufe zur Vergebung der Sünden.
Ich harre der Auferstehung der Toten und des Lebens in der kommenden Zeit.
Amen.

Vater unser der Du bist in dem Himmeln!

29.04.2005 | Thema: Gebete |

Vater unser im Himmel,
geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit.
Amen.

Rette, Herr, meine Eltern, Brüder und Schwestern…

29.04.2005 | Thema: Gebete |

Rette, Herr, meine Eltern, Brüder und Schwestern, Verwandten und alle
mir Nahestehenden, verleihe ihnen Frieden und Deine Gnade und erbarme
Dich ihrer.
Rette, Herr, die Alten und Jungen, die Kranken und Armen, die Witwen
und Trauernden, und die, welche in Not, Finsternis und Gefangenschaft
sind, und erbarme Dich ihrer.
Beschütze, Herr, alle, die Deinetwegen und wegen des orthodoxen
Glaubens von Gottlosen und Ungläubigen verfolgt werden.
Besuche sie, verleihe ihnen Kraft, und tröste sie, gib ihnen durch
Deine Kraft baldige Erlösung und Freiheit.
Rette, Herr, und erbarme Dich aller, die uns hassen und verletzen, lass
nicht zu, dass sie wegen unserer Sünde zugrunde gehen.
Erleuchte mit Deiner Erkenntnis die, die durch Täuschung von Sekten
erblindet und vom orthodoxen Glauben abgeirrt sind.
Führe sie zurück zu Deiner heiligen und apostolischen Kirche. Amen


Adresse: Tschaikowskyplatz 1, 20355 Hamburg + Telefon (040) 248 70740 | Pfarrer: Priester Sergij Baburin + Telefon (0173) 23 11 055
Site powered by WordPress | Design Tkach.ru | Kontakt: hamburg-hram